Winterspaziergang mit anschließendem Grünkohlessen 10.01.2015

2015-01-10 14.51.51 (Kopie) (Kopie)
2015-01-10 15.03.43 (Kopie) (Kopie)
2015-01-10 15.37.25 (Kopie) (Kopie)
2015-01-10 15.57.34 (Kopie) (Kopie)
2015-01-10 15.57.45 (Kopie) (Kopie)
2015-01-10 15.06.41 (Kopie) (Kopie)
2015-01-10 16.18.50 (Kopie) (Kopie)
2015-01-10 16.09.09 (Kopie) (Kopie)
2015-01-10 16.32.13 (Kopie) (Kopie)

Text unten

Am 10.Januar 2015 hatte der VRB seine Mitglieder zur traditionellen Winterwanderung mit anschließendem Grünkohlessen eingeladen. Anders als in den Jahren zuvor traf man sich in Emsdetten an Westers Scheunencafé, um von dort aus einen Rundweg zu starten. Leider schüttete es wie aus Kübeln, als sich ca 30 Mitglieder des Vereins mit ihren Hunden auf dem Hof des Scheunencafés versammelten, so dass man zunächst fluchtartig die Remise aufsuchte , um dort Schutz vor den Regenmassen zu finden. Doch – wie schon so manches Mal – hatte der Wettergott nach ungefähr einer halben Stunde ein Einsehen und drehte die Schleusen zu. Frohen Mutes, Pfützen überspringend, jedoch ohne Nachschub von oben machten sich die Hundefreunde mit ihren Vierbeinern auf eine ca eineinhalbstündige Wanderung  durch die Außenbezirke Emsdettens, um dann mit dem entsprechenden Appetit wieder zur Gaststätte zurückzukehren und die westfälischen Mägen mit dem geliebten Grünkohl zu verwöhnen. Zugegeben, nicht alle hatten diesen westfälischen Magen, doch auch sie wurden zufriedengestellt und verließen die Gaststätte ebenfalls gut gesättigt. Wieder einmal hatten alle einen gelungenen, hundesportlichen Nachmittag mit besonderem Akzent erlebt.
(Text: Ingeborg)

 

Angeschlossen dem Verband
Deutscher Hundezuchtvereine e.V.(VDHV e.V.)
und der (EKN e.V.) Sitz Wien AT

Begleithunde

Familien 

Ausbildung

VDHV-dunk-blau
Logo-EKN-ohne-II
VRB Logo BLAU1